Lederhosen Badehosen


So lässt sich die Lederhose als Badehose stylish aufpeppen

Zu unserer Trachenbadehose finden Sie im Shop passende Accessoires, die diesem Badestyle die Krone aufsetzen. Sehr bequem zu den Lederhosen Badeshorts lassen sich unsere modischen Zehentrenner tragen. Der lässige Karostyle der Riemchen und eine superweiche Sohle bieten Komfort bei langen Strandspaziergängen. Zu den Badeshorts in Lederhosenoptik darf auch eine coole Sonnenbrille nicht fehlen. Sie lockert das Strandoutfit im Trachtenlook optimal auf.

Für den Sport am Strand raten wir zu stylishen Trachtensneakers. Sie passen perfekt zu unseren Badehosen in Lederhosenoptik. Ob Beach-Volleyball oder Strandfußball, damit sind die Füße jederzeit geschützt.

Kombiniert man unsere Trachtenbadehose mit einem stylegerechten Shirt und einem frechen Sonnenhut im Trachtenlook, entsteht daraus ein perfektes Outfit, das nicht nur an der Strandbar zu einem tollen Hingucker wird. Es gibt vielseitige Möglichkeiten, um im Trachten Badeoutfit aufzufallen. Ob Strandurlaub, Poolparty, Hallenbad oder Freizeitaktivitäten, mit der Lederhose als Badehose haben sie ein tolles, sommerliches Outfit, das vom Mainstream abweicht und zeigt, dass Bademode nicht langweilig sein muss. Auch für viele sportliche Aktivitäten lässt sich die Trachtenbadehose tragen.

Pflegetipps für Badeshorts in Lederhosenoptik

Wie auch die Trachten beim Oktoberfest lassen sich die Badeshorts in Lederhosenoptik, aufgrund der modernen Materialien, sehr gut pflegen. Sie können mit der normalen Wäsche in der Waschmaschine gewaschen werden. Um den Elastananteil zu schonen ist es ratsam, die Trachtenbadehose nicht in den Wäschetrockner zu geben. Nass aufgehängt behält die Lederhose als Badehose lange ihre Form und Farbe.

Geschenkideen für die Trachtenbadehose

Badeshort in Lederhosenoptik sind ein originelles und beliebtes Geschenk. Wer ein ausgefallenes Geschenk für gute Freunde sucht, landet mit der Trachtenbadohose garantiert den Haupttreffer. Es gibt viele Gelegenheiten, die Lederhose als Badehose zu tragen. Zum Beispiel beim Junggesellenabschied in der Sommerzeit. Die Strandparty zeigt sofort, welche Jungs zusammengehören und den letzten Junggesellentag gebührend feiern können. Auch als Mannschaftstrikot für sportliche Turniere ist die Badeshort in Lederhosenoptik eine lustige Idee und zeigt die Zusammengehörigkeit der sportlichen Trachtenfreunde. Es muss nicht immer das Oktoberfest sein, um zünftige Trachten zu tragen. Auch in der Freizeit kann man seine Freude an der Tradition mit einer Lederhosen Badeshorts perfekt bestätigen.

Trends bei den Lederhosen Badeshorts

Traditionelle Kleidung wird wieder mehr und mehr zum coolen Trend. Nicht nur die Lederhosen Badeshorts sind bei den Männern beliebt. Auch die Frauen lieben Rüschen und Karos, wie man sie vom zünftigen Dirndl kennt. Die Badeshorts in Lederhosenoptik lassen sich toll kombinieren und werden damit zu einem stylishen Augenschmaus. Als Schuhe kann man Sneakers genauso dazu tragen, wie Flip Flops, Badeschuhe oder Zehentrenner. Vor der Sonne schützt ein frecher Trachtenhut, mit einer schmalen Krempe. Optimal ist die Variante aus Strohgeflecht. Sie bildet mit der Trachtenhose eine modische und harmonische Einheit. Die Sonnenbrille ist noch das i-Tüpfelchen zum sommerlichen Trachtenoutfit. Socken allerdings sind ein No-Go.

Geschichte und Zuordnung der kniefreien Lederhose

Die ersten kniefreien Latzhosen kamen im 18. Jahrhundert in Mode. Eigentlich geschah dies nur durch einen Zufall, als man die Hosen bis über das Knie kürzte. Wie unsere Lederhosen Badeshorts auch, kann man die Hosen aufgrund ihrer Embleme, Stickereien und Nähte unterschiedlichen Regionen zuordnen. Die Lederhose aus Salzburg hat weisse Stickereien. Außerdem fällt sie durch die übliche Teller- oder auch Sattelnaht auf. Die Hosen aus der Steiermark dagegen haben grüne Stickereien. Bei den Bayern wird eine hellgrüne Stickerei bevorzugt. Diese Unterschiede kann man auch bei unseren Badeshorts in Lederhosenoptik finden.

Oft entdeckt man auf den Hosen, wie auch bei unseren Badeshorts in Lederhosenoptik, das Landeswappen des jeweiligen Bezirks. Hirsche, Hornknöpfe, Edelweiss oder auch blumige Ornamente werden in den Bundesländern gerne als auffällige Verzierung gewählt, um jeder Trachtenhose ihr individuelles Aussehen zu verleihen. Heute findet man auch Lederhosen, eher Imitationen, die durch Fantasiemuster geprägt sind. Trend ist was gefällt und daher sind die Designer für Lederhosen immer auf der Suche nach neuen Ideen, die der Trachtenhose ihre modische Tendenz verleihen, allerdings damit auch von der traditionellen Linie immer mehr abweichen.

weiterlesen